Doppelzylinder

Doppelzylinder

Doppelzylinder TV-5SE-DO

Aufgrund entsprechender Nachfragen unserer Kunden wurde von uns die Baureihe TV-5SE-DO entworfen.

Hauptmerkmal: Ein Motor treibt über ein Getriebe zwei Gewindetriebe an.

Vorteile dieser Konstruktion sind die einfache Befestigung des Elektrohubzylinders durch eine seitliche Flanschplatte und der parallele Gleichlauf beider Spindeleinheiten. Dieser Elektrohubzylinder kann überall eingesetzt werden, wo Verstellbewegungen in zwei entgegengesetzte Richtungen und im Gleichlauf  benötigt werden.

Es ist möglich verschiedene Motoren mit IEC Flansch anzubauen. Darüber hinaus können auch Sonderflansche geliefert werden, um z.B. Servo- Motore anzubauen.

Im Standardfall werden Drehstrommotoren mit IEC Flansch angebaut, die optional mit einer Bremse ausgestattet werden können.

Technische Daten:

Verstellkräfte bis 3.500 N je Kolbenstange

Verstellgeschwindigkeiten bis 36 mm/s

Trapezgewinde

Einsatzgebiete:

Der Zylinder TV-5 SE-DO wird bereits erfolgreich bei verschiedenen Anwendungen genutzt. Diese sind zum Beispiel:

  • Verschluss für Türflügel

Der Elektrohubzylinder betätigt einen Verschlussmechanismus für einen Türflügel, wobei dieser gleichzeitig oben und unten verriegelt wird.

  • Antrieb für Verschlüsse an einer Krantraverse

Der Elektrohubzylinder verriegelt die Verschlüsse an einer Krantraverse zum Transport von Containern.

  •  Antrieb für eine Greifzange

Der Elektrohubzylinder betätigt einen Greifer zum Anheben einer Last.

Optionen:

  • Magnetschalter, auch beidseitig für erhöhte Einsatzsicherheit
  • Überlastkupplung zur Begrenzung der Verstellkraft
  • Motore mit Bremse
  • Sonderflansche zum Anbau von Motoren ohne IEC Flansch
  • weitere Befestigungsmöglichkeiten, z.B. Gabelköpfe, Außengewinde oder Innengewinde